Avengers Endgame…. Endgame Erde?

Bewertung abgeben

Manchmal geht auch ein Blogbetreiber vor die Türe und in einen Kinofilm. Frische Luft, Licht, bewegte Bilder… kennt man ja.

Nun habe ich mich mal in den Film Avengers Endgame getraut, 3h ging der Film etwa.

Irgendwie ist es ja so, das man Dinge anders versteht, wenn man auf dem Weg ist, wieder in das bewusste Sein zu gelangen.

2 wichtige Dinge sind mir aufgefallen. Der Blog befasst sich ja mit dem Geldsystem, der Fiktion derer und der Realität. Da gab Ironman tatsächlich den Spruch: das gesamte Geld der Welt reicht nicht aus, um nur eine Sekunde des Lebens zurückzukaufen. Wow….

Der 2. Teil war eine etwas längere Szene. Tharnos bedauerte, nur den halben Planeten und die halbe Menschheit zerstört zu haben, er gedenke nunmehr, den Planeten komplett zu pulverisieren und neu aufzubauen, denn dann wüssten die Menschen dort nicht, wie es früher einmal war. Sie würden sich daher nicht auflehnen

Kommt einen nicht dies so bekannt vor, was man so mit den Deutschen, dem 4. Volk Juda aus der Linie Christus Jesus so veranstalten will? 2 Weltkriege, der 3. wird grade eingefädelt.

Und natürlich haben sich Lieschen Müller und Onkel Ebehard beide Kriege so sehr gewünscht und diese auch persönlich verursacht… dieses Bild darf nicht durch Realitäten verwaschen werden.

Will man nun die andere Hälfte auch platt machen und juristische Bioroboterpersonen züchten, die sich nicht erinnern?

Achtung: auch auf Telegram verfügbar:

http://t.me/schaebelsblog oder @schaebelsblog in der Telegram-Suche

Unterstützung für diesen Blog:

Wer den Blog unterstützen will kann findet hier einige Ideen. Vielleicht sind ja Mikrozahlungen von einem Euro/Monat möglich? Oder Über Paypal: 5 Euro - 10 EUR - 25 EUR - 50 EUR - 100 EUR Premium CBD Öle Virtuelles Hausrecht Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts, in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts ist der Zutritt, jegliche Verwendung meiner E.-Mail Nachrichten verboten. Dieses Verbot betrifft auch alle Empfänger , die den Betreibern und Autoren, Inhalten und Darstellungen des Versenders in irgendeiner Weise Schaden zufügen wollen.

3 Gedanken zu „Avengers Endgame…. Endgame Erde?“

  1. Die letzte Karte, die gespielt werden wird, ist eine außerirdische Bedrohung. Ronald Reagan fing damit an, Wernher von Braun hat auch sowas gesagt und hat man dazu nicht Projekt Blue Beam? Andere wiederum denken, da würden Außerirdische kommen, die uns retten werden.

    In beiden Fällen gilt: Man bereitet die Menschen auf das kommende Event vor.

    Die Frage wird dann lauten, ob es Außerirdische sind aus einem holozentrischem NASA-Universum oder…

    1. Achtung !!!
      Meine Forschung zu der ältesten Kulturstätte der Welt „CARAL“ in Peru Ergab folgendes:
      Die Spirale ist die Form / Symbol der Fortbewegung von Licht durch den Raum.
      Lichtenergie ist in seiner Eigenschaft Energie und INFORMATION auf Grund von Schwingung und Wellenlänge in seiner Bewegung.
      Bewegung von Energien aus sich Selbst heraus, ist Leben.
      Lichtverschränkungen von zwei unterschiedlichen Lichtenergiestrahlen führen zur Verdoppelung an INFORMATIONEN und die Bewegung ändert sich durch die harmonische Vereinigung in Rotation umeinander.
      Im weiteren Wachstumsprozess weiterer Vereinigungen von Licht- und Informationsverschränkungen führen zur Quantenbildung und Quantenverschränkung, den kleinsten Teilen von Atomen.
      Jakob Lorber beschreibt das Atom, als das Kleinste Tier mit einer Lichtintelligenz die mit einem höheren wesen dem Ursprünglichen Licht verbunden ist.
      Vergleicht man die Informationen des Lichtes mit Bit und Byts in einem Compurter, so sind Atome kleine Computerprogramme die aus sich Selbst heraus vom Licht entstanden sind.
      So wie im Kleinen so auch im Grossen.
      Atome auf der Erde haben sich aus Lichtverschränkungen und Lichtintelligenz kreiert.
      Die menschliche Seele wiegt etwa 600 Gramm und ist eine Lichtintelligenz die den menschlichen Körper während des Schlafen verlässt und spontan beim Erwachen in den Körper zurück kehrt .
      Dies wurde von Dr. Klaus Volkhammer wiegetechnisch nachgewiesen.
      https://www.youtube.com/watch?v=UaxO0P9_d0s
      Illusion Tod – Johann Nepomuk Maier bei SteinZeit https://www.youtube.com/watch?v=h45Gs2QIlEo
      Der Kardiologe Dr. Pim van Lommel beim internationalen Online-Kongress „Erweiterte Realität“ https://www.youtube.com/watch?v=fG9m2eg2bfE
      Die Seele ist unser freier Wille, unser ICH und die treibende Kraft unseres Sein und ist lichtenergetisch verbunden mit allen Atomen in unseren Körper, im innern und allen anderen Atomen im Aussen unserer Mitwelt.
      Wohin wandert unsere Seele jede Nacht, wenn wir schlafen, oder wenn sie für immer unseren alt gewordenen Körper, für immer verlässt?
      – Zu unseren ÜBERICH im Morphogenetischen Feld der Erde, welches alle Seelen vereint?
      – Oder zu einem über dem ÜBERICH stehenden Intelligenzwesen ausserhalb der Erde im Sonnensystem?
      – Oder zu einem über dem ÜBER-ÜBERICH stehenden Intelligenzwesen im Universum?
      – Oder zu einem über dem ÜBER-ÜBER-ÜBERICH stehenden Intelligenzwesen über den Universen, wie Jakob Lorber es beschreibt?
      Der Mensch ist ein mehrdimensionales Licht- und Wasserwesen.
      Viele behaupten Bewussrtsein ist alles nur Geist.
      Ich bin der Überzeugung, Alles ist Lichtenergie und der damit verbundenen Information, der Eigenschaft des Lichtes.

      Wasserstoff ist das am häufigsten vorkommende Element auf der Erde und das 1. Element im chemischen Periodensystem das mit seiner Eigenschaft sowohl metallisch, als auch nicht metallisch ist und unterschiedlich agiert. Je nach dem ob das Atom frei, oder an einem anderen Atom gebunden ist.

      Wassersrtoff im Wasser ist daher die Brückenverbindung von Ursprünglicher Lichtenergie, zum heutigen physischen Leben auf der Erde, durch Lichtverschränkung und durch die Verdichtung von Licht zu elektrisch-magnetischer Wechselwirkung.

      Der Mensch ist ein mehrdimensionales Licht- und Wasserwesen auf der lebenden Erde.

      Die Erde ist ein lebendiger Organismus und alle Lebewesen auf der Erde sind ein Organ der Erde, das zur lebendigen Erde gehört.
      Alles auf Erden gehört sich Selbst und ist das lebendige gemeinsame Allgemeingut der Erde, welches für Alle gleichermassen zusteht.

      Jeder, der der Erde etwas wegnimmt, fügt der Erde einen Schaden zu.
      Das bedeutet, dass der, der einen Schaden an der Erde zufügt und nicht wieder heilt, ein Sünder wird.
      Jeder, der der Erde das zurückgibt, was er sich genommen hat, heilt die Erde und sich selbst. Er ist ein Wächter des Lebens, der darauf achtet, alles Leben auf der Erde zu heilen, oder zu erhalten.

      Alles sind Energien in ständigen Wandlingsprozessen.
      Es gibt nur drei Formen von energetischen Wandlungsprozessen:
      1. Die Wandlungsprozesse die Leben minimieren. = Alle Prozesse des Krieges
      2. Die Wandlungsprozesse die Leben regenerieren. = Alle Prozesse von Erkrankung und Heilung
      3. Die Wandlungsprozesse die Leben kreieren. = Alle Prozesse über das Mass der Heilung zu Wachstum

      Wer der Erde, oder den Lebenenergien, etwas weg nimmt und zusätzlich für das entnommene ein Geld fordert, der täuscht das Leben der Erde und seiner Mitmenschen und betrügt sich selbst, nicht nur sein Leben und das Leben anderer Lebewesen, sowie die lebende Erde auch.
      „GELD“, ist ein energieloses Werkzeug, um die wirklichen Lebensenergien der Erde und ihrer Wesen, für sich selbst, durch die Geldforderung, oder auch einer Gegenleistung, Lebensenergien zu sammeln, wenn er mit dem „energielosen GELD / GEGENLEISTUNG“ tatsächliche, energievolle Vermögenswerte abruft, bei denen es sich um tatsächliche, lebende Energien aus dem Sich Selbst gehörenden Allgemeingut der Erde handelt.
      Dieser Kampf, um das „GELD“ der vergangenen Jahre, ist der Krieg unter den Menschen. Dieser Krieg endet erst, bis alles Leben auf der lebendigen Erde, durch den einseitigen Wandlungsprozess lebendige Lebenswerte in fiktive Vermögenswerte zu wandeln, alles Leben zerstört ist, oder der Mensch wieder zum Hüter des Lebens , in der Achtung auf den energetischen Wandlungsprozess: lebendiger Lebenswert für lebendigen Lebenswert, wird.
      Achte auf die kosmischen Gesetze und die physikalischen Naturgesetze, bei all deinen Handlungen!
      Die auch ein Gesetz des energetischen Ausgleichs enthalten.
      Wer den Samenkorn ehrt, ist des Apfel zu essen wert.
      Da wo ich esse und stehe, ich immer einen Samenkorn säe.
      Alles wächst vom Licht der Sonnen.
      Wer sich für das Gemeinwohl einsetzt, tut sich und der Gemeinschaft etwas Gutes, um das Leben für sich und alle anderen Wesen so angenehm wie möglich zu gestalten.

      Die Natur ist die einzige Hilfe und Gabe im Sinne der Lebenserhaltung.
      Das natürliche Lebensprinzip ist bedingungsloses Agieren und Schenken im Bewusstsein der Liebe und Achtung der energetischen Wandlungsprozesse Lebensenergien zu erhalten und Leben zu kreieren.
      Wir erhalten täglich 128320 energetische Geschenke.

      Die 128 320 Geschenke sind:
      • 86 400 Geschenke / Zeiteinheiten / Sekunden pro Tag Lichtenergie von der Sonne am Tag und Lichtenergie vom Universum in der Nacht für Wandlungsprozesse zur Vitaminbildung und zur Regneration des Körpers.
      • 3 000 ursprüngliche Geschenke / Masseinheit / Milliliter pro Tag notwendige Wasserenergie, für die Wandlungsprozesse des Stoffwechsel zur Blutreinigung. Wurde durch Wasserprivatisierung in vielen Staaten durch Firmenstruktur, dem Menschen zur freien Nutzung beraubt. Aber auch, durch das zunehmende Denken in Vermögenswerten. Durch diesen Wandlungsprozess des Denken in Vermögenswerte, berauben wir uns selber der wahren und wirklichen Lebenswerte und haben vergessen, das alles Wasser dieser Erde Geschenke sind und wir Teil des Grossen ganzen Wasser auf der Erde sind und selber zu 75% aus Wasser geformt sind.
      • 13 000 ursprüngliche Geschenke / Masseinheit / Quadratmeter notwendiger Lebendraum für eine Familie von 8 Menschen nicht ausreichend. Das Raumfahrtprojekt Biosphäre 2 https://de.wikipedia.org/wiki/Biosph%C3%A4re_2 ist wiederholt gescheitert. Der Boden der Erde wurde durch Kriege und Landprivatisierung in vielen Staaten durch Firmenstruktur, dem Menschen zur freien Nutzung beraubt. Aber auch, durch das zunehmende Denken in Vermögenswerten. Durch diesen Wandlungsprozess des Denken in Vermögenswerte berauben wir uns selber der wahren und wirklichen Lebenswerte und haben vergessen, das die gesamte Erde Geschenke sind / sich Selbst gehörendes Allgemeingut ist.
      • 25 920 Geschenke / Atemzüge Luftenergie am Tag, die jeden lebenden Menschen geschenkt werden, um die notwendigen Wandlungsprozesse, die das Leben aufrecht erhalten.

      Alle diese 128 320 Geschenke sind bedingungslose Geschenke der Natur von der Schöpfung, ohne eine Gegenleistung.
      Wer etwas nur für sich selbst, oder für „GELD“ tut, und die vielen Geschenke der Natur nicht achtet, minimiert das Leben, das nur aus den lebendigen sich Selbst gehörenden Energien vom Allgemeingut Erde besteht – und dem damit verbundenen, sowie dem Wachsen, oder Minimieren des Gemeinwohls.
      Jeder der eine Zahlung, oder Gegenleistung in Geld für lebendige, sich Selbst gehörende Energien vom Allgemeingut fordert, nimmt der lebendigen Erde etwas von dem sich Selbst gehörenden Allgemeingut und allen anderen, auch vom lebendigen Gemeinwohl des Organismus der Erde und den damit verbundenen Menschen und Wesenheiten. Dies zeigt sich am gegenwärtigen Zustand der Erde. Gleichzeitig wird auch das Gemeinwohl der Gemeinden in gleichem Maße minimiert.

      Das natürliche Leben ist das Sein das sich Selbst zum Ausdruck bringt
      https://www.academia.edu/38878945/Das_nat%C3%BCrliche_Leben_ist_das_Sein_das_sich_Selbst_zum_Ausdruck_bringt

  2. Es gibt zwei Betrachtungen zum Recht. Zu der roten 1 im Bild der Grafik: Optische Blickwinkel zur Objektbetrachtung Wahrheit und Wirklichkeit und daraus resultierende Schattenrealität. Link zur Grafik https://scontent.flim2-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/59891881_2434244573293464_542602898043830272_n.jpg?_nc_cat=111&_nc_ht=scontent.flim2-1.fna&oh=2998b8f433f2732eb301b91129613091&oe=5D6B2128 1 Es ist das Original, das Objekt, das Leben das mit Licht beleuchtet wird. 1 Es ist das lebendige Menschenrecht 1 Es ist das wirkende Recht – es ist eine Kraft / Bewusstsein das in jeden Leben steckt. 1 Das lebendige Menschenrecht, umfasst die Menschenwürde, die Ehre und die Kraft des ständig, im Wandel befindlichen Lebendigen. 1 Dieses Lebendige ist unveräusserlich und nicht verhandelbar. Es ist: Würde, Ehre, Leben, Kraft, Energie die nur sich Selbst gehört und selbstverantwortlich Handelt. 1 Ist der lebende Mensch, mit seiner Lebenskraft, in seinem Rechtsraum, der in einen Wirkungskreis seiner Umgebung wirkt. Das Lebendige hat keine fiktiven Rechte. 1 Ist das Recht und ist Echt, sowie eine Kraft des Lebendigen. 1 Ist Frei geboren und hat einen freien Willen, sich zu entfalten. 1 Ist das Recht auf Entfaltung seines freien Willen. Das Recht stösst an Grenzen, wenn anderen Menschen, oder Lebewesen, das Leben physisch, oder auch psyschich geminimiert wird. 1 Ist der lebende Mensch, ist ein Sich selbst, bestimmendes Souverän, ohne fiktive festgeschriebene Rechte. Zu der blauen 2 im Bild der obigen Grafik: Optische Blickwinkel zur Objektbetrachtung Wahrheit und Wirklichkeit und daraus resultierende Schattenrealität. 2 ist die Kopie vom Original, der verfälschte Lichtschatten. 2 ist das tote, fiktive Personenrecht, sowie Alles im juristischen, weltweiten Recht und Gesetz, gibt es nur tote, fiktive Sachen und kein Leben und keine Emotionen. Das verfälschte Schattenabbild und die damit verbundenen Möglichkeiten der Manipulation, zeigt sich in der Grafik an den verschiedenen Schattenformen ( die mit der blauen 2 gekennzeichnet sind ). Der sichtbare Schatten, ist durch das Licht vom drei Dimensionalen Original zu einer verfälschten zwei dimensionalen Irrealität verzerrt worden, weil wir unbewusst und nicht hinterfragt die Vorgaben getreu hinnehmen und leben. 2 ist das fiktive Recht – ist eine Erfindung vom Staat, mit Visionen von Rechten und Pflichten, um die gesellschaftlichen Ereignisse und Veränderungen zu regulieren. 2 ist Fremd bestimmtes Recht = Sklavenrecht = Personenrecht 2 ist die Person und, oder auch die Geburtsurkunde und, oder auch der Ausweis, sowie der damit verbundene Name. 2 sind alle amtlichen Dokumente und gehören dem Amt den Staat. Die Annahme, mein minder Bewusstsein, das meine Seele ein Papier ist, macht erst das IN-SICH-Geschäft und die Fremdbestimmung einer Herrschaft, zu einem Imperium, oder Staat möglich. In der Wirklichkeit, ist alles Energie und sich Selbst gehörendes Allgemeingut der lebendigen Erde, ohne einen Rechtsanspruch auf Eigentum. Der Wegfall vom Eigentumsanspruch im juristischen Sachenrecht ändert nur die rechtliche Wirkung von Besitz und die Benutzung von sich Selbst gehörenden Allgemeingut, welches Allen Lebewesen gleichermassen zu steht. Der Grundsatz Niemanden etwas weg zu nehmen, besteht weiter aufrecht. Die Tatsache, das der lebende Mensch keine fiktiven Rechte und Pflichten hat, sondern selber das lebendige Recht und die Kraft des Lebendigen ist, geht auch aus dem Völkerrecht der Vereinten Nationen hervor, wo jedem lebenden Menschen das Völkerrechtssubjekt nicht genommen werden kann. Wobei sich das Völkerrechtssubjekt immer noch auf eine fiktive Ebene VOLK bezieht. Der lebende Mensch in dem lebenden Organismus Planeten Erde, ist das lebendige Recht. Über diesem steht kein geschriebenes, festgelegtes Recht, oder Gesetz, kein Richter und kein anderer Mensch. Tut ein Mensch, sich über einen anderen stellen, oder über einen sich hinweg setzen, so begeht er eine Menschenrechtsverletzung. Diese Tat wurde in dem Völkerstrafgesetzbuch mit 6 Monate Haft, oder einer Obligation von 250000,- Dollar festgeschrieben. Aktuel werden die Menschenrechte in dem jüngsten Dokument, Link zur Grafik https://scontent.flim2-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/60187877_2434244519960136_5521095667763642368_n.jpg?_nc_cat=102&_nc_ht=scontent.flim2-1.fna&oh=68f54ec926813e1a153eca528806de08&oe=5D5468E8 Organisationen bei denen Menschenrechte behandelt und geregelt und erklärt worden. • Die Vereinten Nationen, http://www.bpb.de/internationales/weltweit/vereinte-nationen/ • sowie in den Genfer Konventionen, https://www.humanrights.ch/de/internationale-menschenrechte/humanitaeres-voelkerrecht/genfer-abkommen/ https://www.eda.admin.ch/eda/de/home.html • sowie der Gerichtshof der Menschen ICHR in der Schweiz http://www.ichr.de • und das neuste Dokument DIE BRÜDERLICHKEIT ALLER MENSCHEN FÜR EIN FRIEDLICHES ZUSAMMENLEBEN IN DER WELT von den höchsten, juristischen- und religösen- Stellvertretern der Welt vom Papst Franziskus mit dem höchsten Großimam von Al-Azhar, Ahmad Al-Tayyeb, http://w2.vatican.va/content/francesco/de/travels/2019/outside/documents/papa-francesco_20190204_documento-fratellanza-umana.html?fbclid=IwAR3CD4Y0aN0bktwFAUmyl98we58b3Z1-rFLff64m7OZMaExoXn7zTQIhBio Auszug aus dem Vertrag der Brüderlichkeit vom Februar 2019 Die Freiheit ist ein Recht jedes Menschen: ein jeder genießt Bekenntnis-, Gedanken-, Meinungs-, und Handlungsfreiheit. Der Pluralismus und die Verschiedenheit in Bezug auf Religion, Hautfarbe, Geschlecht, Ethnie und Sprache entsprechen einem weisen göttlichen Willen, mit dem Gott die Menschen erschaffen hat. Diese göttliche Weisheit ist der Ursprung, aus dem sich das Recht auf Bekenntnisfreiheit und auf die Freiheit, anders zu sein, ableitet. Deshalb wird der Umstand verurteilt, Menschen zu zwingen, eine bestimmte Religion oder eine gewisse Kultur anzunehmen wie auch einen kulturellen Lebensstil aufzuerlegen, den die anderen nicht akzeptieren.” Jeder Zwang, jede physische Gewalt und oder auch jede psyschiche Gewalt, sowie jede Verletzung der Würde und der Ehre eines Menschen, ist eine Menschenrechtsverletzung, dazu gehört auch die Betrachtung des lebenden Menschen, als fiktive Person, die juristisch eine tote fiktive Sache ist. Unabhängig von der Schwere einer Menschenrechtsverletzung, ist bei der Feststellung der Ehrverletzung, 6 Monate Haft, oder die Obligation auf 250000,- Dollar von den Vereinten Nationen im Völkerstrafgesetz für jede Verletzung eines lebenden Menschen festgeschrieben und sofort fällig, auch nach dem Naturgesetzt des Ausgleichs. Das natürliche Leben ist das Sein das sich Selbst zum Ausdruck bringt Das natürliche Leben ist das Sein, das sich Selbst zum Ausdruck bringt. Im natürlichen Leben gibt es nur ein in Liebe bedingungsloses Agieren in Kooperation mit den Kräften aus dem Licht. Sehen Sie wie sich dieses Pflanzenwesen zum Ausdruck bringt. Es lebt ohne Kampf vom Licht und Wasser. Der Kampf im Leben ist nicht, das Böse gegen das Gute, sondern der Kampf ist, das Licht gegen das Geld. Der Kampf zwischen dem Erkennen von Wirklichkeit, dem Licht und den Fiktionen von Geld. Es gibt kein Böse, nur Gutes, auf das man tut es. Das Böse entsteht nur aus dem Unterlassen etwas Gutes zu tun und ist rein fiktiv bei einem selber, aus dem Erkennen, etwas Unterlassen zu haben. Natürlich gibt es auch noch das Böse, in jeder Gewaltanwendung gegen das Lebendige in der Wirklichkeit. Meine Intention ist aber das Böse in der Fiktion, durch das Unterlassen von Taten im Resultat, aus sich beherrschen zu lassen, anstatt selber aktiv zu werden. Hierzu braucht man keine Fiktion Böses zu bekämpfen, sondern nur Wächter für das eigene Leben und alles Lebendige, das um einen herum ist, zu werden. https://www.academia.edu/38878945/Das_nat%C3%BCrliche_Leben_ist_das_Sein_das_sich_Selbst_zum_Ausdruck_bringt

Schreibe einen Kommentar