++ Regierung am Ende ++ Machtdemonstration der Rechtswillkür ++ Zweifelnde Einsatzkräfte ++

von Elisabeth, Netzfund

Die Einstimmung der Einsatzkräfte auf einen „gefährlichen Feind“, zielt auf die Überreaktion eines übermotivierten Polizisten und nimmt die Tötung eines Bürgers in Kauf. Wer auch immer den Einsatz zu verantworten hatte, sollte sich Fragen, warum er den Befehl für diese Vorgehensweise bekommen hat. Jedenfalls dürfte es eine interessante Dienstbesprechung geben, wenn diese Fragen gestellt werden. Mit Einschüchterung hatte es nichts zu tun, das war die Provokation einer Reaktion. Blöd ist nur, das funktioniert nicht bei Bürgern die sich zu einem Erfahrungsaustausch öffentlich treffen.

++ Regierung am Ende ++ Machtdemonstration der Rechtswillkür ++ Zweifelnde Einsatzkräfte ++ weiterlesen

Verhandlungsbeginn Fall Adrian Ursache

„Du sollst nicht falsch Zeugnis reden“ steht es in der Bibel. Aber selber nachdenken ist erlaubt.

Man kann sich ja aber Fragen stellen? Vorab: ich hatte Adrian an 2 seiner Vorträge und in Berlin zu der Aktion „Suche nach dem GG“ kennen gelernt. Die forsche Art hatte er immer drauf.

An dem Tag des SEK Einsatzes war ich auch wie erschüttert. Es hiess ja auch, man hätte ihn erschossen, ich habe daraufhin jede Neuigkeit geblogged.

Verhandlungsbeginn Fall Adrian Ursache weiterlesen

Beleidigungen und Einzelfälle

Ich wurde in der letzten Zeit mehrfach gebeten, Einzelfälle zu veröffentlichen. Da steht wer vr Gericht, weil er hier oder da eine Polizisten, Gerichtsvollzieher etc beleidigt hat.

Vorab: ich werde derartige Einzelfälle nicht mehr hier veröffentlichen. Denn offenbar, und damit müssen wir halt klar kommen: diese Menschen sind ganz einfach das Resultat unseres Handelns bzw. unseres Nicht-Handelns.

Beleidigungen und Einzelfälle weiterlesen

Der Blog von Detlef Schäbel

Translate »
Zur Werkzeugleiste springen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Zudem stimmst Du zu, das öffentliches Recht seitens der Besucher hier nicht zur Anwendung kommt. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen